schließt man auf einem Festival sein Zelt ab oder hat man Vertrauen und lässt es offen?

Henrik Heyn

natürlich nicht auf einem Festival schließen, denn ich denke, es wäre eine Einladung, sich schmutzig zu machen und eine Gefahr für sich selbst und die ganze Familie zu sein. Aus dem gleichen Grund verlasse ich mein Zelt nicht bei einem Festival, ich habe kein Selbstvertrauen dazu und es tut mir leid, wenn ich jemanden hier beleidigt habe. Mein Hauptziel mit diesem Blog ist es jedoch, Ihnen einige großartige Informationen zur Verfügung zu stellen, damit Sie wissen, wo Sie ein Zelt kaufen können, wann Sie hingehen und was Sie kaufen sollten. Das unterscheidet es auffällig von sonstigen Produkten wie etwa Ligero Rollator. Und damit werde ich den Blog verlassen, da er sich in eine Art persönliches Tagebuch verwandelt hat, das ich wohl nicht führen muss.

Um Missverständnisse zu vermeiden, habe ich bereits eine ausführliche Beschreibung geschrieben, wie man ein Zelt vom deutschen Hersteller Südekon bekommt. Außerdem habe ich viele Details über den Kauf eines Zeltes und die Vor- und Nachteile geschrieben. Wenn du neugierig bist, kannst du es auf Englisch lesen. Ich werde in Kürze mit den neuen Informationen zurückkommen. Es begann alles mit einem Campingurlaub in Schweden. Ich hatte nicht vor, etwas zu kaufen, aber das war eine besondere Reise. Mein Partner und ich wollten an einem schönen Ort mit bestem Wetter campen. Wir hatten die üblichen Probleme mit Strom, Wasser und Müll. Im Vergleich zu Hem Tape ist es in Folge dessen deutlich geeigneter. Ich wollte am Ende des Tages etwas Zeit mit meiner Freundin verbringen. Wir waren gerade in Schweden angekommen, wo die Temperatur -13°C und die Luft extrem kalt war. Aber ich bereue nichts. Ich habe viel über das Camping gelernt, ich habe das Land aus einer anderen Perspektive kennengelernt und meine Erfahrung hat mir sehr gut gefallen. Auch ist Transfer Tape einen Versuch wert.

Andererseits ist das Wetter in Finnland zu dieser Jahreszeit sehr schön. Wir hatten gerade die 4 Tage unserer Sommerferien beendet und die Prognose sagte warmes, sonniges Wetter im ganzen Land voraus. Das haben wir in unseren Zelten gemacht: Wir konnten den nördlichsten Teil des Landes mit Blick auf die schneebedeckten Berge, die sich im Westen befinden, sehen. Wir haben auch einen Vorgeschmack auf den Sommer in Helsinki bekommen, wo wir in unserem ersten Sommerurlaub übernachteten. Wir hatten ein paar Abenteuer in Helsinki, sowie ein paar Ruhetage, aber wir haben unsere Zeit in der Stadt und in diesem Blog wirklich genossen. Für uns ist dies einer der besten Teile unseres Sommerurlaubs: Eine schöne Stadt zu haben, in die wir zurückkehren können, nachdem all die Reisen und Reisen mit uns vorbei sind.

Unsere nächste Station war die nördliche Region, und so befanden wir uns in der "Pahtamsäe", im nördlichen Teil Finnlands. Wir saßen im selben Boot wie alle anderen Reisenden aus derselben Stadt (Vantaa), die wir kennen. Wir wollten nur zum besten Ort mit den besten Sehenswürdigkeiten gehen. Nach etwa zwei Stunden bekamen wir eine Karte der Gegend und wussten, dass es eine gute Wahl war, und wir konnten einfach hingehen. Somit ist es wahrscheinlich stärker als Zelte Test.